IDM final + IDM Champion 2021

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp

🇩🇪 Am vergangenen Wochenende fand das Finale der Deutschen Meisterschaft am Hockenheimring statt. Am Jahresanfang hatten wir dort einen Test, welcher leider nicht sehr positiv war. Dennoch starteten wir hoch motiviert ins Wochenende. Am Freitag fanden wie gewohnt das FP1 und das FP2 statt. Ich konnte ein sehr gutes Gefühl aufbauen und belegte in den Kombinierten Trainings Platz 1 mit einem Vorsprung von 0,7 Sekunden. Im Quali konnte ich mir meine vierte Pole Position sichern. Für das Rennen war mir klar, dass ich es ins Ziel bringen muss um Meister zu werden. 

Rennen 1: In der Aufwärmrunde hatte ich ein kleines Problem mit der Kupplung, welche den Gang nicht vernünftig getrennt hatte und das Motorrad rollte leicht mit gezogener Kupplung. Ich war enorm nervös, denn ein Frühstart würde mir das komplette Rennen ruinieren. Somit entschied ich mich die Hinterradbremse zu nutzen um nicht ins Rollen zu kommen, wenn das Rennen startet. Die Hinterradbremse ist natürlich für den Fahrbetrieb optimiert bei dem man eine andere Position auf dem Motorrad hat als im stehen. Mir fiel es wirklich schwer einen vernünftigen Start zu machen und ich kam auf P5 um die erste Kurve. Ich stellte auf der Gegengeraden sofort meine Kupplung nach und machte mich auf dem Weg nach vorne. In Runde 6 übernahm ich das erste Mal die Führung. Die Rundenzeiten waren sehr konstant und ich konnte eine Lücke von 1,4 Sekunden bis zur vorletzten Runde rausfahren. Leider kam ein überrundeter Fahrer dazwischen, so dass ich meinen Vorsprung verlor und sogar noch überholt wurde. Wir waren eine dreier Gruppe und ich wollte das Rennen unbedingt gewinnen. An meiner Lieblingsstelle führte kein Weg an Kevin vorbei. Somit musste ich ein Manöver starten, welches kaum umsetzbar war. Dennoch habe ich Kevin in der vorletzten Kurve über die Kuppe überholt und bin nicht gestürzt. Das Rennen konnte ich mit P1 beenden und gewann somit die Meisterschaft vorzeitig! IDM CHAMPION 2021!!! Die Fans feierten die großartige Show, direkt vor Ihren Augen eine Rennentscheidung zu sehen welche in der letzten Runde passiert war Großartig.

Rennen 2: Diesmal lief der Start glatt und ich hatte keine Probleme. Ich bog als zweiter in die erste Kurve ein und konnte direkt mit der Führungsgruppe eine Lücke aufmachen. Mein Plan war eine kleine Machtdemonstration, ich wollte das Rennen mit soviel Vorsprung wie möglich gewinnen. In der zweiten Runde machte ich mich sofort an die Arbeit, denn das Feld hat sich gut eingependelt und ich konnte Kevin attackieren. Ich startete sehr viele Überholmanöver aber Kevin wusste, wenn einmal eine Lücke aufgeht ist diese nicht mehr zu schließen. Auf Grund dessen kämpfte er mit allen Mitteln und wir hatten sogar zwei Berührungen. Nach so vielen Konter Versuchen wusste ich, dass kein einfaches Überholmanöver reichen wird. In der Sachskurve vor voller Tribüne entschied ich mich für einen Blockpass, welcher perfekt geklappt hat. Ich hatte freie Bahn und konnte mich mit einer Sekunde pro Runde aus dem „Staub“ machen. Mit 5 Sekunden Vorsprung gewann ich das Rennen und die Meisterschaft mit 76 Punkten Vorsprung. Perfektes Wochenende!!

Bilanz der Saison:

4 von 6 Pole Positionen

5 von 6 Offiziellen Rundenrekorden

7 von 12 Rennsiegen

10 von 12 Podesten

Punkte in jedem Rennen

Aktuell bin ich auf dem Weg nach Portimao zu der letzten Wildcard der Saison! Ich halte euch auf dem laufenden ☺️

——————

🇬🇧 On the past weekend we have been to Hockenheim for the IDM final. On the beginning of the year, we had a test there, where I struggled a bit. But we started very motivated as always into the weekend. On Friday I managed to finish the combined practices in P1 with a gap of 0,7 seconds. In quali we secured our 4th pole position of the year. I knew that I just need to finish the race to win the championship.

Race 1: In the warm up lap I struggled really hard with the clutch. The bike was rolling on the practice start as I was in the first gear. I was a bit nervous and decided to use the rear brake that the bike can’t role further. It was a bit harder than I thought, because the rear brake was set up for riding and not for a start. On the start the bike was stable and I came around turn one with some difficulties in P5. On the back straight I adjusted the clutch a bit and made my way forward to the leading group. I was able to get to the lead very quick. The lap times were pretty consistent and I have broken the group a bit. With a lead of 1,4 seconds, I started the 14th of 15 laps. But there was a lapped rider. He was exactly in the racing line and I lost a lot of time. That means we have been a three-rider group in the last lap. After a mistake in turn 1 I lost the lead to kevin. On my favorite overtaking hotspot I wasn’t able to overtake him. That meant I just had one chance left, which was pretty risky. I had perfectly his rear wheel in front of me and decided to attack him in the penultimate corner. I made it stick and I won race 1 and the championship!! IDM CHAMPION 2021. The fans were celebrating a lot as the race was decided with a great show in the last lap in the penultimate corner.

Race 2: This time I haven’t had any issues. I came around turn 1 in P2 and decided to go very hard for it straight away. My goal was a little demonstration why I won the championship. Kevin knew that I had to fight hard on the beginning, because if a gap opens, he wouldn’t been able to close it again. And so, he did. After a few overtaking’s in one lap, he was fighting with everything he had. Two times he ran into my bike. That’s racing. I knew that he needs a harder maneuver and I decided to make it in front of the fans in the sachs corner. I made my block pass stick and gapped the group by one second per lap. I won the race with 5 seconds and the championship with 76 points difference. Perfect weekend!  

Details of the season:

4 of 6 Pole Positions

5 of 6 Official Lap records

7 of 12 Race wins 

10 of 12 Podiums 

Points in every race

At the moment iam on the way to portimao for my last wildcard of the year. I will keep you updated! ☺️